Artikelbild
Geschichte der alten Mühle Kirchdorf
Holger Schulten, Rüdiger Marquardt
2002

173 Seiten, 84 Abbildungen.

289
978-3-9808449-1-8
490 g

lieferbar
12,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Geschichte der Alten Mühle in Kirchdorf reicht zurück bis ins hohe Mittelalter. Dieses reich... mehr
Geschichte der alten Mühle Kirchdorf

Die Geschichte der Alten Mühle in Kirchdorf reicht zurück bis ins hohe Mittelalter. Dieses reich bebilderte Buch erzählt auf 170 Seiten, wie die Müller als Leibeigene und Lehensmannen lebten und in der Mühle neben Korn vor allem Flachs bearbeiteten. Von vielen Müllerfamilien wird berichtet: im 30jährigen Krieg, zur Zeit des Rokoko und der Hungersnot von 1770, in den Wirren unter Napoleon, im 19. und 20. Jahrhundert. Schließlich wird geschildert, wie die Mühle 1999 für die Zukunft „fit“ gemacht wurde.

Das Buch entstand 2002 in einem knappen halben Jahr. Nach ersten Informationen im Januar erfolgten Literatur-, Quellensichtung und Archivarbeit unter der Maßgabe, dass im Juli eine fertige Publikation vorliegen solle. Die Geschichte der Mühle entpuppte sich dabei nicht nur 600, sondern 900 Jahre zurückreichend. Mit Bezügen zur „großen“ Geschichte (Deutschland, Europa, Welt) und über 80 farbigen Bildern wurde versucht, die Geschichte wieder lebendig werden zu lassen.

Weiterführende Informationen