Artikelbild
Die Mühlen des Müllerthals
im Großherzogtum Luxemburg
Carole Dieschbourg, Fotos: Christof Weber
2007

220 Seiten, Format 25 x 19 cm.

439
978-2-87954-172-3
914 g

lieferbar
30,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ob Getreide-, Öl-, Säge- oder Walkmühle – mehr als achtzig Mühlen prägten über Jahrhunderte das... mehr
Die Mühlen des Müllerthals
im Großherzogtum Luxemburg

Ob Getreide-, Öl-, Säge- oder Walkmühle – mehr als achtzig Mühlen prägten über Jahrhunderte das Gesicht des Müllerthals im Osten Luxemburgs und gaben der Gegend ihren Namen. Etliche Mühlen sind inzwischen verschwunden, doch viele blieben erhalten und werden teilweise sogar heute noch betrieben.

Die Autorin Carole Dieschbourg, selbst Müllerstochter, erzählt in ihren sehr persönlichen Texten Interessantes, Anekdotisches, Kurioses und Lehrreiches aus Geschichte und Gegenwart der Mühlen des Müllerthals. Neben zahlreichen historischen Abbildungen illustrieren die eigens für dieses Buch aufgenommenen Fotos von Christof Weber auf einfühlsame Weise die Schönheit der Region und ihres einzigartigen Kulturerbes.

Weiterführende Informationen