Artikelbild
Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt – gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung
Lösungen zur praktischen Umsetzung – Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten
Grit Reimann, Herausgeber: DIN e. V
2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2018.

202 Seiten, Format DIN A4, broschiert.

731
978-3-410-27981-5
602 g

lieferbar
68,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt datenschutzrechtlichen Regelungen, deren... mehr
Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt – gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung
Lösungen zur praktischen Umsetzung – Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt datenschutzrechtlichen Regelungen, deren Nicht-Einhaltung zu empfindlichen Strafen führen kann. In diesem Leitfaden erläutert die Autorin Schritt für Schritt, wie betrieblicher Datenschutz erfolgreich in der Praxis umgesetzt werden kann. Vermittelt wird das gesamte Know-how zum Thema: vom Grundlagenwissen bis zu sofort anwendbaren Handlungsanleitungen und Umsetzungshilfen. Zusätzlich können aus der Beuth-Mediathek über 45 Mustervor­lagen abgerufen werden, die sich leicht an die eigenen Belange anpassen lassen.

Die zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet und berücksichtigt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Die Autorin Dr. Grit Reimann ist seit vielen Jahren als Datenschutzbeauftragte für Unternehmen tätig. Ihre methodischen Kenntnisse für eine erfolgreiche praktische Umsetzung gibt sie als Unternehmensberaterin, Auditorin und Trainerin weiter.

Aus dem Inhalt:
Personenbezogene Daten und ausgewählte Inhalte der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) 2018 – Der Datenschutzbeauftragte (DSB) – Technische und organisatorische Maßnahmen im Datenschutz – Datenschutz-Folgeabschätzung, Risikobewertung, Schutzstufenkonzept – Betriebliche Regelungen für den Datenschutz – Auftragsdatenverarbeitung – Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten und internationale Organisationen – Datenschutz im Personalwesen – Bewerbungsverfahren – Vertragliche Regelungen mit Dienstleistern – Schulungen und Unterweisungen im Datenschutz – Datenschutzkonzept und ­Datenschutzhandbuch – Liste der Mindestregelungen im betrieblichen Datenschutz – Sanktionen.

Weiterführende Informationen