Artikelbild
Industrie 4.0
(R)Evolution für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
Dipl.-Ing. (TU) Carsten J. Pinnow und Prof. Dr.-Ing. Stephan Schäfer / DIN e. V. (Hrsg.)
1. Aufl. 2015

44 Seiten mit farbigen Abbildungen, Format 21 x 10,5 cm, geheftet.

233
978-3-410-25447-8
63 g

lieferbar
9,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Noch genießt das Label „Made in Germany“ weltweit einen guten Ruf, den es vor allem der in den... mehr
Industrie 4.0
(R)Evolution für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Noch genießt das Label „Made in Germany“ weltweit einen guten Ruf, den es vor allem der in den letzten Jahrzehnten im Anlagen- und Maschinenbau erarbeiteten herausragenden Position im globalen Wettbewerb verdankt. Im Kontext der Vierten Industriellen Revolution, d.h. der durchgängigen Digitalisierung entlang der Wertschöpfungsketten, werden jedoch gewaltige Anstrengungen notwendig sein, um diesen Qualitätsanspruch zu halten und ihm zu neuem dauerhaften Glanz zu verhelfen.

Die Autoren dieser Broschüre haben mit Unterstützung vieler Experten eine komprimierte Annäherung an die Chancen der „Industrie 4.0“ gerade für den kleineren Mittelstand verfasst. Sie weisen auf besondere Herausforderungen sowie Gefahren hin, benennen Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg in der Zukunft und möchten gerade den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Mut machen, sich jetzt für einen modularen, evolutionären Wandel im Zusammenhang mit der Etablierung des „Internets der Dinge“ zu öffnen, um schließlich am revolutionären Ergebnis Anteil zu haben.

Kleine und mittlere Unternehmen sind oft nicht ausreichend über die Chancen und Risiken der Industrie-4.0-Entwicklung informiert. Dieses Werk stellt die ersten Schritte für KMU in Richtung Industrie 4.0 in vier Phasen dar:

– Bewusstsein für den gesellschaftlichen Wandel schaffen
– Durch Chancen gezielte Umsetzungsbereitschaft herstellen
– Zwischenschritte als Erfolgserlebnis werten
– Neue Märkte und Geschäftsmodelle nutzen

Weiterführende Informationen