Artikelbild
Energiespeicher
Grundlagen, Komponenten, Systeme und Anwendungen
Erich Rummich
2. Aufl. 2015

234 Seiten mit 94 Abbildungen und 22 Tabellen, Format DIN A5, broschiert.

268
978-3-8169-3297-0
381 g

lieferbar
44,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den letzten Jahrzehnten stieg die Bedeutung der Energiespeicherung im Zusammenhang mit einer... mehr
Energiespeicher
Grundlagen, Komponenten, Systeme und Anwendungen

In den letzten Jahrzehnten stieg die Bedeutung der Energiespeicherung im Zusammenhang mit einer effizienteren Ausnutzung des Energiedargebotes vor allem in Verbindung mit einem nachhaltigen Energiemanagement.

Energiespeicher ermöglichen eine effiziente und nachhaltige Nutzung von erneuerbaren Energiequellen und gewährleisten generell einen optimalen Energieeinsatz. Sie dienen zum Lastausgleich, tragen zur Sicherheit der Energieversorgung im liberalisierten Energiemarkt bei, liefern Spitzenleistungen und ermöglichen eine mobile Energieversorgung.

Das Buch versucht, auf alle heute wichtigen Energiespeichertechnologien einzugehen, Entwicklungen der vergangenen Jahre aufzuzeigen und auf mögliche zukünftige Einsatzgebiete hinzuweisen. Ferner werden die Komponenten der einzelnen Speichertypen, deren Zusammenwirken zu Speichersystemen sowie deren Integration in die Energieerzeugung, -verteilung und -anwendungen aufgezeigt.

Nach einer kurzen Einführung sind die ersten Kapitel der Speicherung von gasförmigen, flüssigen und festen Energieträgern gewidmet. Danach werden Speicher für potenzielle und kinetische Energie wie Pumpspeicheranlagen, Federspeicher und Schwungradspeicher betrachtet. Besonders die Pumpspeicher-Kraftwerksprojekte Limberg II in Österreich, Linthal in der Schweiz und Goldisthal in Deutschland werden vorgestellt. Der thermischen Energiespeicherung ist dann ein umfangreicheres Kapitel gewidmet. Im Anschluss daran werden Speichermöglichkeiten für elektrische Energie behandelt. Nach den verschiedenen Batteriesystemen sind kapazitive und magnetische Energiespeicher Gegenstand näherer Untersuchungen.

Weiterführende Informationen