Artikelbild
Schädlinge (Fächer)
Erkennen – Bestimmen – Bekämpfen
Dr. Reiner, Kerstin und Urs Pospischil
1. Aufl. 2015

108 Seiten, Format 12 x 8 cm.

276
978-3-95468-260-7
169 g

lieferbar
31,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schädlinge sind stete Begleiter in der Lebensmittelindustrie. Durch ein gutes Hygienemanagement... mehr
Schädlinge (Fächer)
Erkennen – Bestimmen – Bekämpfen

Schädlinge sind stete Begleiter in der Lebensmittelindustrie. Durch ein gutes Hygienemanagement kann die Gefahr, dass Insekten und andere Schadorganismen zu Schäden führen, zwar verringert werden, ein genereller Schutz gegen Schädlinge wird aber nicht erreicht. Das frühzeitige Erkennen eines Befalls, die sichere Bestimmung der jeweiligen Art und das Auffinden der Befallsorte sowie der Einschleppungswege sind wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Schädlingsmanagement. Neben gezielten, auf den jeweiligen Schädling abgestimmten Bekämpfungsstrategien sind vorbeugende Maßnahmen gegen einen erneuten Befall wichtige Kriterien des „Integrated Pest Managements“.

Der Fächer „Schädlinge: Erkennen – Bestimmen – Bekämpfen“ enthält die 50 am häufigsten auftretenden Arten von Schädlingen. Er ist aufgrund seiner handlichen Größe und übersichtlichen Aufteilung ein wichtiger Begleiter bei der Inspektion von Betrieben. Die ausführlichen Beschreibungen liefern wichtige Hinweise zur Lebensweise, zu Erkennung und Bekämpfung der Schädlinge. In Lebensmittelbetrieben vorkommende Arten, die als Nützlinge unter Artenschutz stehen, sind ebenfalls in dem Fächer enthalten.


Weiterführende Informationen