Artikelbild
Roggen – Das Standardwerk
Hintergrund und Herstellungstechnologien von Roggengebäcken
Olaf Bauermann und Ines Gromes
1. Aufl. 2006

288 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Format 24,5 x 22,5 cm.

355
978-3-9808146-1-4
980 g

lieferbar
79,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Buch wendet sich in erster Linie an das Backgewerbe, die Bebilderung und der... mehr
Roggen – Das Standardwerk
Hintergrund und Herstellungstechnologien von Roggengebäcken

Das Buch wendet sich in erster Linie an das Backgewerbe, die Bebilderung und der Informationsgehalt machen es jedoch auch für den interessierten Nichtbäcker attraktiv. Durch eine Fülle von Rezepturen für roggenhaltiges Brot, Kleingebäck, aber auch für roggenhaltige Feinbackwaren gibt es Anregungen für die Gestaltung eines Roggengebäcksortiments, das den heutigen Verbraucherwünschen entgegenkommt. Dazu werden über 100 Rezept- bzw. Produktvorschläge auf mehr als 200 Seiten vorgestellt, die durch ansprechende Abbildungen der Gebäcke hervorragend ergänzt werden. Das dürfte die Lust noch erhöhen, das eine oder andere Rezept auszuprobieren.

Die Autoren begnügen sich jedoch nicht nur damit Rezeptvorschläge anzubieten. In zwei einleitenden Kapiteln werden ergänzend allgemeine Informationen über Roggen, die Technologien seiner Verarbeitung zu Roggenmahlerzeugnissen und darauf basierenden Gebäcken sowie seinen Beitrag im Rahmen einer gesunden Ernährung gegeben. In einem abschließenden Kapitel wird schließlich noch das Thema Vermarktung von Roggenprodukten behandelt.

Wer immer daran interessiert ist, die Stellung des Roggens und der daraus hergestellten Produkte im Rahmen unserer Ernährung zu sichern, der kann aus dem vorgestellten Fachbuch wertvolle Anregungen entnehmen, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterführende Informationen