Artikelbild
Rechengutbehandlung an Gewässern
DWA-Themen
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)
April 2008

24 Seiten, 7 s/w-Abbildungen, Format DIN A4.

377
978-3-940173-61-4
96 g

lieferbar
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den letzten Jahren wird intensiv über die menschlichen Beeinflussungen der Gewässer... mehr
Rechengutbehandlung an Gewässern
DWA-Themen

In den letzten Jahren wird intensiv über die menschlichen Beeinflussungen der Gewässer diskutiert, wobei dieser Prozess durch die Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie und anderer Rahmenvorgaben noch verstärkt wurde. In den vom Menschen über Jahrhunderte geprägten Kulturlandschaften gilt es, einen ausgewogenen Weg zur Nutzung dieser natürlichen Ressource zu finden. Seit Mitte der 1980er-Jahre wurde im Zusammenhang mit der Wasserentnahme vor allem aus Fließgewässern immer wieder die Frage aufgeworfen, wie unter Kosten- und Nutzenaspekten am sinnvollsten mit dem anfallenden Rechengut umgegangen werden soll.

Nachdem diese Fragestellung auch in wasserrechtlichen Gestattungen insbesondere im Zusammenhang mit dem Betrieb von Wasserkraftanlagen von Bedeutung ist und in einigen extremen Fällen sogar gerichtliche Verfahren anhängig wurden, hat die DWA diese Thematik fachlich aufgearbeitet und im vorliegenden Themenband insbesondere hinsichtlich der naturräumlichen und rechtlichen Aspekte sowie der technisch und wirtschaftlich sinnvollen Lösungsansätze dargestellt.

Weiterführende Informationen