Artikelbild
Stirling-Maschinen
Grundlagen, Technik, Anwendungen
Martin Werdich und Kuno Kübler
13. Aufl. 2013

125 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Format 24 x 17 cm, broschiert.

392
978-3-936896-73-2
337 g

lieferbar
15,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Den Stirling-Motoren wird eine große Zukunft vorhergesagt. Diese Wärmekraftmaschinen sind im... mehr
Stirling-Maschinen
Grundlagen, Technik, Anwendungen

Den Stirling-Motoren wird eine große Zukunft vorhergesagt. Diese Wärmekraftmaschinen sind im Gegensatz zu Otto- und Dieselmotoren nicht auf einen bestimmten Brennstoff festgelegt, sondern wandeln von außen zugeführte Wärmeenergie aus beliebigen Quellen in mechanische Energie um (und auch umgekehrt). Der Stirling-Prozess ist darüber hinaus auch zur Kälteerzeugung und für den Wärmepumpenbetrieb geeignet. Inzwischen wird an technischen Verbesserungen und deren Umsetzung in die Serienproduktion gearbeitet, die ersten Blockheizkraftwerke sind bereits auf dem Markt.

Die Autoren geben einen Überblick über Grundlagen, Technik und Bauformen der Stirling-Maschinen. Sie gehen auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Motorkonzepte ein, zeigen den Entwicklungsbedarf und informieren über die heute verfügbaren Maschinen.

Eine einführende Information für Ingenieure, Studenten und technisch Interessierte, mit ausführlichem Hersteller- und Literaturverzeichnis.

Weiterführende Informationen