Artikelbild
Die alte Dorfmühle zu Bierfeld
... mehr als nur Geschichte
Johannes Naumann
2008

216 Seiten mit 123 farbigen Abbildungen, Format 24 x 17 cm.

438
978-3-941095-00-7
640 g

lieferbar
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Dr. Robert Gard im Jahre 1992 die alte Dorfmühle von Bierfeld (Gemeinde Nonnweiler) und das... mehr
Die alte Dorfmühle zu Bierfeld
... mehr als nur Geschichte

Als Dr. Robert Gard im Jahre 1992 die alte Dorfmühle von Bierfeld (Gemeinde Nonnweiler) und das dazugehörige Grundstück erwarb, dachte er vor allem an seine kleinen Kinder. Bald aber benötigte der Mediziner auch neuen Raum für seine ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen, und so wurde der Beschluss zum Ausbau der Mühle gefasst. Daraus wurde ein umfangreiches Projekt, das der Bauherr erst nach der kompletten Restaurierung des gesamten Anwesens als abgeschlossen betrachtete. Sogar das alte Wasserrad wurde ersetzt und wieder in Betrieb genommen.

Nun aber wollte der neue Mühlenbesitzer auch wissen, auf was für ein Gebäude er sich da eingelassen hatte, und beauftragte den Historiker Johannes Naumann, die Geschichte der Mühle zu erforschen. Der fasste das Ergebnis der umfangreichen Recherchen in einem Buch zusammen, das für Geschichtsinteressierte im ganzen Saarland eine echte Neuheit darstellt. Am Beispiel der Mühle in Bierfeld erzählt Johannes Naumann anschaulich und ausführlich die Geschichte des Mühlenwesens in der Saar-Mosel-Region und beleuchtet auch den Ursprung dieser frühen technischen Wunderwerke in der Antike. Detailliert geht der Autor ferner auf die besonderen Umstände in der Gemeinde Bierfeld ein, die als Teil des Kurfürstentums Trier und später des Französischen Kaiserreiches sowie der Preußischen Rheinprovinz das wechselvolle Schicksal der Hochwaldregion teilte.

Das anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltete Werk enthält eine große Anzahl von Graphiken, Landkarten und historischen Fotos.

Weiterführende Informationen