Artikelbild
Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel
Deutsche Warenbörsen (Hrsg.)
Vollständig überarbeitete Neuausgabe 2018.

48 Seiten, Format 20,9 x 14,7 cm, Broschur.

723
978-3-86263-135-3
78 g

lieferbar
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel sind vereinbarte Handelsbedingungen, Klauseln... mehr
Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel

Die Einheitsbedingungen im deutschen Getreidehandel sind vereinbarte Handelsbedingungen, Klauseln und Konditionen. Sie sind fester vertraglicher Bestandteil der meisten Handelsaktivitäten bei Agrarprodukten, ob konventionell oder Bio. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle, die sich tagtäglich mit Getreide, Ölsaaten, Futter- oder Düngemitteln befassen. Es handelt sich um die vollständig überarbeitete Neuausgabe für die ab dem 1. Dezember 2017 getätigten Geschäfte, versehen mit einem erläuternden Vorwort.

Weiterführende Informationen