Artikelbild
Brotbackbuch Nr. 4
Backen mit Sauerteig
Lutz Geißler
2019

408 Seiten mit 289 Farbfotos, Format 23,5 x 17 cm, gebunden.

726
978-3-8186-0645-9
1122 g

lieferbar
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ob Roggensauerteig, Weizensauerteig, Dinkelsauerteig oder Hefewaser – dieses neue Werk von Lutz... mehr
Brotbackbuch Nr. 4
Backen mit Sauerteig

Ob Roggensauerteig, Weizensauerteig, Dinkelsauerteig oder Hefewaser – dieses neue Werk von Lutz Geißler versteht sich als Türöffner in die Welt der Sauerteige und der „wilden“ Mikroorganismen.

Was ist Sauerteig überhaupt? Wie werden Sauerteige hergestellt und gepflegt? Welche Arten von Sauerteig gibt es und welche Vor- und Nachteile haben diese bei der Verarbeitung? Was passiert in einem Sauerteig und warum ist Backen mit Sauerteig empfehlenswert? Diese und viele andere Fragen werden im Buch aufgegriffen und verständlich beantwortet.

Der umfassende Grundlagenteil mit ausführlichem Wissen rund um den Sauerteig taucht tief ein in das Ökosystem der Sauerteige und wilden Mikroorganismen.

Das Werk umfasst 60 von Lutz Geißler entwickelte Rezepte mit verschiedenen Sauerteigführungen und ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen: vom Roggenbrot bis hin zur Panettone. Sowohl für den Hobbybäcker als auch für den interessierten Profi.

Dieses Brotbackbuch überzeugt schon auf den ersten Blick durch seine geschmackvolle Aufmachung, von der angenehmen Haptik des Covers über die Farbwahl bis hin zu den zahlreichen farbigen Bildern. Auch Lesebändchen sind eingearbeitet, die das schnelle Nachschlagen vereinfachen. Die Rezepte sind in verschiedene Kapitel unterteilt, wie zum Beispiel Roggensauerteig, Weizensauerteig, Dinkelsauerteig. Es sind sowohl Rezepte für viele Brotvariationen enthalten als auch für herzhaftes Gebäck, wie Pizza, und Süßes, wie Stollen oder Dinkel-Berliner. Auch Rezepte für Kekse und Muffins sind vertreten. Sogar eine Polnische Sauerteigsuppe kann mithilfe dieses Buches gekocht werden.

Der Grundlagenteil umfasst sowohl wichtiges Wissen über Sauerteig auf der Basis von gründlicher Recherche als auch nützliche Tipps für die Herstellung und Verarbeitung von Sauerteig. Darüber hinaus geht der Autor auf ganz praktische Fragen ein, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Sauerteig auftreten, wie z. B. die Frage, ob man Sauerteig wegwerfen kann.

Alles in allem ein umfassendes Werk, das sich als Türöffner versteht für eine Thematik, zu denen vielen Menschen der Bezug fehlt. Mit einem Vorwort von Jochen Baier, World Baker oft the Year 2018.


Weiterführende Informationen