Artikelbild
Praxishandbuch Kraft-Wärme-Kopplung
Planung und Dimensionierung von Mini- und Mikro-KWK-Anlagen
Andreas Kirchner und Michael Schmidt, Herausgeber: DIN e. V.
1. Aufl. 2018

256 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Tabellen, Format DIN A5, broschiert.

732
978-3-410-24352-6
371 g

lieferbar
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Energiewende führt in Deutschland zu umfassenden Veränderungen in vielen Bereichen und zur... mehr
Praxishandbuch Kraft-Wärme-Kopplung
Planung und Dimensionierung von Mini- und Mikro-KWK-Anlagen

Die Energiewende führt in Deutschland zu umfassenden Veränderungen in vielen Bereichen und zur Abkehr von altbekannten Technologien. Der Kraft-Wärme-Kopplung kommt dabei im Bereich der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zunehmend eine Schlüsselposition zu, da ihre Systeme zeitgleich Wärme und Strom in einer hocheffizienten Weise bereitstellen.

Der wirtschaftliche Betrieb von Mikro- und Mini-KWK-Anlagen setzt eine individuelle sowie objektspezifische Planung und Dimensionierung voraus. Das Praxishandbuch Kraft-Wärme-Kopplung gibt dafür einen verständlichen und umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Technik.

Der Schwerpunkt liegt in der Planung und Integration der KWK-Anlagen in die Wärme und Stromversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Der Leser wird in die Lage versetzt, Technologien der Kraft-Wärme-Kopplung im kleinen Leistungsbereich in unterschiedlichsten Anwendungsfällen auf der Planungs- und Bewertungsebene einsetzen zu können. Die vermittelten Methoden lassen sich auf weitere Technologien der Energiebereitstellung übertragen, sodass transparente und nachvollziehbare Technologievergleiche erstellt werden können.

Bereits vorliegende Planungen von KWK-Systemen können durch den Leser in Gänze nachvollzogen und kritisch geprüft werden. Durch die punktuelle Integration von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und die Darstellung von früheren Entwicklungen und möglichen zukünftigen Perspektiven in fachbezogenen Teilbereichen, wird die Kommunikationskompetenz für anstehende Verhandlungen und Vergaben geschult und geschärft.


Aus dem Inhalt:

– Einleitung und Motivation
– Technologien der Kraft-Wärme-Kopplung
– Gebäudeenergie- und Effizienzbewertung
– Planung und Dimensionierung
– Einbindung in die Gebäudetechnik
– Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
– Formalien / Administration

Weiterführende Informationen