Artikelbild
Mensch und Technik in der Smart City
Die menschliche Smart City
DIN e. V. / Eckhart Hertzsch, Lutz Heuser (Hrsg.)
1. Aufl. 2018

252 Seiten, Format DIN A5, broschiert.

736
978-3-410-27680-7
371 g

lieferbar
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch vor urbanen Räumen macht die Digitalisierung nicht Halt – doch was genau bedeutet das für... mehr
Mensch und Technik in der Smart City
Die menschliche Smart City

Auch vor urbanen Räumen macht die Digitalisierung nicht Halt – doch was genau bedeutet das für uns und unsere Städte? Noch viel zu selten werden Smart City-Ansätze mit echten Bedürfnissen von Menschen gespiegelt und gemeinsam entwickelt. Wie sieht eine Stadt aus, die den Mensch in den Mittelpunkt digitaler Transformation stellt und welche Prozesse und Technologien unterstützen das?

Die Verknüpfung zwischen Mensch und Maschine wird bei den IT-Investitionen in der Industrie immer mehr in den Mittelpunkt rücken. Mit nützlichen IT-Services sollen Mitarbeiter unterstützt werden. Mobile Technologien, Augmented Reality und Wearables spielen ebenso eine Rolle wie Tracking- und Analyse-Tools. Wie können all die Anforderungen an eine intelligente und zukunftsorientierte Stadt – wie Energiemanagement, Klimaschutz, Elektromobilität und angrenzende Dienstleistungen – am besten bewältigt werden?

Die Autoren der Beiträge dieses Buches befassen sich bereits seit Jahren mit dieser dynamischen Thematik und geben einen Einblick in ihre Erfahrungen, um für den Leser den Einstieg zu erleichtern. Querverbindungen erlauben den wichtigen Blick über den eigenen Tellerrand und eröffnen neue Perspektiven für das tägliche Geschäft und die Lösung von Problemen im Kontext mit der Thematik „Smart City“.


Aus dem Inhalt:

– Urbanisierung
– Wandel sozialer Strukturen
– Veränderter Mobilitätsbedarf
– Zunehmende Digitalisierung
– Ressourcenschonung
– Klimawandel

Weiterführende Informationen