NEUTOP
Mühlsteine
Mühlsteine
Mühlsteine
Mühlsteine
Mühlsteine
Stille Zeugen der Zeitgeschichte
Dinkelmühle Graf (Hrsg.).

40 Seiten mit farbigen Abbildungen, Format 10,5 x 10,5 cm.

606
32 g

lieferbar
2,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Um altes Handwerkswissen zu überliefern, hat Müller Gerd Graf von der Tannheimer Dinkelmühle,... mehr
Mühlsteine
Stille Zeugen der Zeitgeschichte

Um altes Handwerkswissen zu überliefern, hat Müller Gerd Graf von der Tannheimer Dinkelmühle, der selbst noch mit Wasserrad und drei Mühlsteingängen arbeitet, unter Mitwirkung von Wolfgang Strakosch, dem letzten Mühlenbauer Deutschlands, der noch Naturmühlsteine herstellt, zusammen mit Reinald Pottebaum vom Verlag Moritz Schäfer ein „Mühlstein-Minibüchlein“ geschaffen. Mit vielen Fotos und leicht verständlichem und fachlich fundiertem Text wird nicht nur für Kinder traditionelles Grundwissen über Mühlsteine weitergegeben. Ähnlich einem Vogelbestimmungsbüchlein werden auch die wichtigsten Naturmühlsteinarten mit farbigen Fotos und genauen Beschreibungen vorgestellt und der Nachwelt vermittelt.

 

Leserstimmen

„ ... So gibt es seit jüngstem vom Verlag Moritz Schäfer ein kleines Büchlein, das im ersten Augenblick einem PIXI-Buch nachempfunden zu sein scheint, aber dessen Inhalt es in der Tat in sich hat: Die Herren Gerd Graf von der Dinkelmühle in Tannheim und Wolfgang Strakosch, seines Zeichens Mühlenbauer – oder wie man früher sagte „Mühlenarzt“ – haben zusammen auf eindrucksvolle Weise sich des Mahlganges im Allgemeinen und des Mühlsteines im Besonderen angenommen. Sie berichten in diesem Zusammenhang über die Geschichte, die Materialen, die Speisung und vieles mehr. Dieses Büchlein darf in keiner Bibliothek fehlen. ... “

Ludwig Angerpointner, Bayerischer Landesverband für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e. V.

 

„Dass Ihr Verlag dieses Büchlein herausgegeben hat - fantastisch! Ich bin begeistert in Form, fachliche Brillanz und didaktische Wirkung. Ich mache schon seit 20 Jahren Mühlenführungen und hätte nun in Zukunft auch etwas "Schriftliches", dass ich gerne den Gästen anbieten kann zur Erinnerung und Vertiefung. Für Erwachsene, Kinder und vor allem Schulklassen, da hätten auch Lehrerinnen und Lehrer super Arbeitsgrundlagen.“

Lothar Schmidt, Förderverein Taubermühlen e. V.


Weiterführende Informationen